Schlagwort-Archiv: Journalismus

Wenn die Pressearbeit keine Presse mehr macht

„Ich glaube, es ist soweit.“ Das dachte ich mir, als die Medienbeobachtung den zweiten Monat in Folge nichts für mich auswirft: Keine Wirtschaftsnachricht, keine Veranstaltung, kein Wort zum KiTa-Osterfrühstück mit zuckersüßem Kind-mit-Osternest-Bild. Nichts von meiner lokalen Pressearbeit in der Großregion Bergisches Land erhielt eine Reaktion. Eine Katastrophe? Fehler der PR-Frau? Sabotage? Wohl eher die logische Folge auf den Wandel der Medienlandschaft. Weiterlesen

Journalisten sind die Dialoggruppe 2014

Mein Trend 2014? Danke, Nicolas Scheidtweiler, für die Frage und die Blogparade! Mein Trend 2014 ist die digitale Emanzipation der Journalisten und eine neue Wertschätzung ihrer Arbeit. Zu lange sind sie als Content-Schleuse mit inhaltsleeren Pressemitteilungen zugespamt worden. 2014 revolutioniert der Journalist gegen miese Anmache und noch miesere Bezahlung. Er sagt: „Ihr macht Geld mit digitalen Geschichten? Ich bin der King der Geschichten!“ Weiterlesen